Wer seinem Eiskaffee noch einen drauf setzen möchte, kann dies mit gefroren Kaffee-Eiswürfeln. Super einfach und auch für Gäste ein toller Hingucker.

KaffeeEiswuerfel0Benötigt wird für die Eiswürfel

  • Abgekühlter Kaffee
  • Eiswürfelform

Für den Eiskaffee

  • Frisch zubereiteter Kaffee
  • kalte Milch
  • Karamell-, oder Haselnusssirup

Zubereitung

  1. Eine Tasse Kaffee zubereiten und abkühlen lassen. Den kalten Kaffee in die Eiswürfelformen füllen und im Tiefkühlfach fest werden lassen.
  2. Kaffee-Eiswürfel in ein Glas geben. Frischen Kaffee zubereiten und etwas abkühlen lassen. Kaffee mit etwas Milch zu den Eiswürfeln ins Glas geben.
  3. Mit dem Sirup nach Belieben süßen. Durch die Kaffee-Eiswürfel hat man nicht diesen verwässerten Geschmack, wenn der Eiswürfel schmilzt.